Whistler – Eins der besten Skigebiete der Welt

Whistler – Eins der besten Skigebiete der Welt

Schon als wir morgens von Vancouver über den Sea-to-Sky-Highway knallen, an Bergen vorbei, ist die Aussicht überwältigend, die Kulisse des von Tausenden Lichterketten in Szene gesetzten Resorts atemberaubend. Rundherum glitzern mächtige Gletscher, wuchtige Gipfel ragen in den Himmel.

Dann sind wir da und parken ein. Menschen mit Snowboards und Ski steigen in die verschiedenen Lifte, die Richtung Whistler und Blackcomb Mountain fahren. Es ist Dienstag, die Sonne scheint, die Vorfreude auf einen tollen Skitag ist groß.

Zwei Tage durfte ich im Skigebiet Whistler rasen.
Als erstes hüpfte ich in eine Gondel und fiel auf der Mittelstation auf dem Blackcomb Mountain wieder hinaus.
Wow! Eine atemberaubende Aussicht knallte mir entgegen, klar und weit. Hier wollte ich nicht mehr weg.

Dann fuhr ich mit der Peak2Peak Gondola, die Längste freischwebende Seilbahn der Welt, auf die andere Seite – Whistler Mountain. Was für eine Fahrt. Whistler zählt seit Jahren zu den besten Skigebieten der Welt. Und das zurecht. Es ist problemlos möglich, in zwei Tagen keine Piste doppelt nehmen zu müssen. Und die Auswahl an verschiedenen Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden ist riesig.

Terrain auf über 200 Pisten, traumhafte Landschaften und verlässlicher Schneefall während der gesamten Saison. All das macht Whistler/ Blackcomb zu einem der beliebtesten Skigebiete in Kanada.

Verführerisch, traumhaft und atemberaubend, das ist Whistler.


Related Posts

Impfzwang in Kanada: Mein neues ‘freies’ Leben

Impfzwang in Kanada: Mein neues ‘freies’ Leben

Schon klar. Covid ist gefährlich und nur die Impfung kann uns retten. Aber was, wenn man sich nicht impfen lassen möchte, weil man Angst vor Langzeitschäden hat! Was bedeutet es, die freie Wahl zu haben, in einem Land wie Kanada! 15 Minuten warte ich in […]

Mit dem Fahrrad zum Emerald und Moraine Lake

Mit dem Fahrrad zum Emerald und Moraine Lake

Die Skisaison war zu Ende und dann hockte ich in Kanada und musste mir Sommeraktivitäten überlegen. Von einem Freund bekam ich ein Fahrrad geliehen. Ein Citybike, kein super schickes teures Roadbike, mit dem hier alle herumradeln und was wahrscheinlich mehr kostet, als mein alter Audi, […]