Veganes und Keto freundliches 4-Zutaten- Kokosnussbrot

Veganes und Keto freundliches 4-Zutaten- Kokosnussbrot

200 Gramm (1 und 1/2 Tassen) Mandeln (im Mixer zu Mehl mahlen)
3/4 Tasse Leinsamenmehl
7 EL (49 g) Kokosmehl
3 EL (15 g) ganze Leinsamen
3/4 TL feines Meersalz
500 ml (2 cups) Wasser

1). Form einfetten.

2). In einer großen Schüssel die Nüsse, das Leinsamenmehl, das Kokosmehl, die Leinsamen und das Salz vermischen.

3). Wasser hinzufügen und rühren. Der Teig wird sehr dick und steif sein.

4). Den Teig in die vorbereitete Auflaufform geben und die Oberseite glätten.

5). Den Ofen auf 200 ° C vorheizen.

6). 55 bis 65 Minuten backen, bis sich das Brot trocken anfühlt, gebräunt ist und beim Klopfen hohl klingt.

7). 15 Minuten lang abkühlen lassen. Vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen.


Related Posts

Kokosnuss Schokoladen Cookies

Kokosnuss Schokoladen Cookies

Es kann nicht genug Schokoladenkeksrezepte geben. Und dieses ist besonders einfach zuzubereiten, absolut köstlich und natürlich einzigartig. 80 g (1/2 cup) Datteln 220 ml (1/2 cup) Pflanzenmilch 64 g (1/4 cup) Mandelbutter 37.5 g (1/3 cup) Kokosmehl 1 TL Backpulver 56 g (1/4 cup) Schokoladenchips […]

Afrikanische Brownies, vegan, gluten- und zuckerfrei

Afrikanische Brownies, vegan, gluten- und zuckerfrei

235 g (1 1/3 cup) Datteln 2 EL Mandelbutter 120 ml (1/2 cup) ungesüßte Mandelmilch 65 g (2/3 cup) Kakaopulver 450 g Kürbispüree 100 g (1 cup) Mandelmehl 100 g (1 cup) Haferflockenmehl 2 TL Backpulver 1 EL Kürbisgewürz 1). Ofen auf 180 Grad (350 […]